Bei einer Sterbegeldversicherung handelt es sich um eine Kapitallebensversicherung auf den Todesfall. Wir versichern mit einer Versicherungssumme zwischen 2.500 € – 12.000 €. Sie zahlen bis maximal zum 85. Lebensjahr, bei Abschluss nach dem 75. Lebensjahr ein Leben lang.
Es ist keine Gesundheitsprüfung notwendig. Unter nachfolgendem Link finden Sie einen Rechner, um Ihren persönlichen Monatsbeitrag zu erreichen. Zudem finden Sie hilfreiche Informationen rund um das Thema Sterbegeldversicherung. Wenn Sie weitere Fragen haben, kommen sie auch gerne auf uns zu.

Sie schließen einen Vorsorgevertrag mit uns ab, indem wir alles festlegen, was für sie wichtig ist und wie der Ablauf der Beerdigung sein soll.

Durch die Festlegung ihrer Wünsche können wir auch den benötigten Betrag errechnen (immer auf der Basis des heutigen Stands, sofern Preissteigerungen durch Drittanbieter erfolgen, können wir diese nicht berücksichtigen), der für die Beerdigung aufgewendet wird.

Anschließend erstellen wir mit Ihnen gemeinsam einen Bestattungsvorsorgetreuhandvertrag.

Ein eingezahltes Vermögen innerhalb eines Treuhandvertrages schützt ihr Vermögen durch eine Ausfallbürgschaft durch die Stadtsparkasse Wuppertal.

Mit dem beiliegenden Überweisungsträger überweisen sie anschl. Die Summe für den Vorsorgevertrag auf das angegebene Treuhandkonto

Nach ca. 2 Wochen erhalten sie eine Police und die Ausfallbürgschaft und können diese zu ihren Unterlagen hinzufügen.

Bei Eintritt des Tages X, kann der Bestatter die Summe anfordern und diese wird zusammen mit den aufgelaufenen Zinsen ausgezahlt.

Wenn Guthaben übrig bleibt, so wird dieser nach Abschluss an die Angehörigen ausgezahlt.