Conrad Bestattungen

Feuerbestattung

Grundsätzlich wird auch für die Feuerbestattung ein Sarg benötigt. Man kann die Trauerfeier mit der Urne, nach der Kremierung oder mit dem Sarg, vor der Kremierung durchführen. Dieser wird anschleißend zum Krematorium überführt. 

Urnenwahlgrab

In einem Urnenwahlgrab können bis zu vier Urnen beigesetzt werden und es kann individuell von den Angehörigen ausgewählt werden. Nach Ablauf der Ruhezeit kann die Wahlgrabstätte wieder aufgekauft werden.

Urnenreihengrab

Das Urnenreihengrab wird von der Friedhofsverwaltung zugeteilt. Es kann nur eine Urne beigesetzt werden. Dieses Grab wir einmalig erwaorben und kann nach Ablauf der Ruhezeit nicht nachgekauft werden.

Urnenkolumbarium (Stele)

In der Stele können bis zu zwei Urnen beigesetzt werden. Die Belegung der Stele wird von der Friedhofsverwaltung bestimmt. Nach Ablauf der Ruhezeit kann die Stele wieder nachgekauft werden.

Anonyme Feuerbestattung

Die Urne wird auf einem nicht individuell gekennzeichneten Gräberfeld beigesetzt. Der gemeinschaftliche Gedenkstein kennzeichnet dieses Grabfeld.

Urnenwahlgrab
Urnenreihengrab
Urnenkolumbarium
anonyme Erdbestattung

Wir beraten Sie gerne:

Conrad Bestattungen
Gravestraße 12
46047 Oberhausen Anfahrt

Telefon 0208-86 05 96