Conrad Bestattungen

Baumbestattung

Die Baumbestattung kann in verschiedenen Formen vorgenommen werden. Zunächst ist eine Einäscherung des Leichnams erforderlich. Die Asche wird dann in einem gesondert festgelegten Wald in die Erde gebracht worauf ein Baum gepflanzt wird, der mit den Nährstoffen aus der Asche wächst und gedeiht und so neues Leben daraus erwächst.

Alternativ dazu kann die Asche auch unter einen bestehenden Baum gebracht werden. Beim Friedwald® dient eine Namenstafel am Baum als Hinweis auf die Grabstelle. Bei anderen Baumgrabstätten ist dies aus patentrechlichen Gründen teilweise nicht möglich.

Es wird gewährleistet, dass der Baum über einen längeren Zeitraum nicht gefällt wird. Die Bäume sind registriert und in einer Karte eingetragen. Die Pflege übernimmt die Natur.

Baumbestattung

Wir beraten Sie gerne:

Conrad Bestattungen
Gravestraße 12
46047 Oberhausen Anfahrt

Telefon 0208-86 05 96